Was sind mobile Premium-SMS/MMS-Dienste?

Dienste sind Informations- oder Unterhaltungsdienste oder Downloads für Ihr Mobiltelefon oder mobiles Gerät. Sie werden von Premium-Dienstanbietern bereitgestellt und von Ihrem Mobilfunkbetreiber über das Mobilfunknetz übertragen. Der Premium-Dienstanbieter berechnet Ihnen eine Gebühr für die Premium-SMS/MMS, die dann auf Ihrer Mobilfunkrechnung verrechnet wird. Jetzt erklären wir Ihnen was ist premium sms und wie Sie sie kündigen. Wie der Name schon sagt, erheben Premium-Dienste in der Regel eine Premium-Gebühr – d.h. die Gebühr wird über die normalen SMS/MMS-Gebühren hinaus erhoben.
Was sind mobile Premium-SMS-MMS-Dienste

Mobile Premium-Dienste sind in der Regel Abonnementdienste. Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen, indem Sie „STOP“ an die entsprechende 19er-Nummer schreiben.

Beispiele für mobile Premium-SMS/MMS-Dienste sind:

  • Klingeltöne
  • Sportergebnisse oder Highlights
  • Wettbewerbe
  • Musikclips
  • Mobile Tapete
  • Spiele
  • Altersbeschränkte (erwachsene) Inhalte
  • Chat-Dienste
  • Nachrichten & Wetter
  • Finanzdaten
  • Verzeichnisauskunftsdienste
  • Abstimmungen (z.B. für TV-Reality-Shows)
  • Horoskope

Wie kann ich einen Premium-SMS/MMS-Dienst erhalten?

Mobile Premium-SMS/MMS-Dienste sind „Opt-in“-Dienste: Der Premium-Dienstanbieter muss sicherstellen, dass Sie diese aktiv angefordert haben. Sie entscheiden sich durch Anruf oder SMS an eine Nummer (die mit „19“ beginnt und auch als „Shortcode“ bezeichnet wird) oder durch den Zugriff auf das Internet – entweder über Ihr Mobilteil oder von einem Computer aus.

Sie können beispielsweise eine SMS an eine Kurzwahl senden oder den Dienst über eine Website bestellen. Wenn Sie über eine Website darauf zugreifen, müssen Sie Ihre Handynummer eingeben, um den Service zu erhalten.

Wie der Name schon sagt, werden mobile Premium-SMS/MMS in der Regel per SMS oder MMS auf Ihr Handy geliefert. Die meisten Mobiltelefone sind in der Lage, auf Premium-SMS/MMS-Dienste zuzugreifen, aber Sie sollten vor der Bestellung von Diensten überprüfen, ob Ihres kompatibel ist.

Woran erkenne ich, dass es sich um einen Premium-SMS/MMS-Dienst handelt?
Gesetzlich müssen mobile Premium-SMS/MMS-Dienste von Nummern angeboten werden, die mit 19″ beginnen. Wenn Sie also eine SMS schreiben oder eine Nummer anrufen, überprüfen Sie, ob es sich um einen Shortcode handelt, der mit „19“ beginnt.

Was wird es kosten?

Die Preise für Premium-SMS/MMS-Dienste werden vom Anbieter des Premium-Dienstes festgelegt und müssen in jeder Werbung für den Dienst klar angegeben werden.

Die Kosten variieren je nach Art des Inhalts und der Häufigkeit der Lieferung. Premium-SMS/MMS können beispielsweise einmalige Dienste (mit einmaligen Kosten) oder Abonnementdienste (mit laufenden Kosten) sein. Die Kosten können auf verschiedene Weise berechnet werden – zum Beispiel als Setkosten: z.B. $3 pro SMS; oder als zeit- oder datenbasierte Gebühr: z.B. $2 pro Minute oder pro heruntergeladenem Megabyte; oder als Kombination aus beidem: z.B. $5 pro Klingelton oder Spiel plus eine Downloadgebühr von $1 pro Megabyte.

Beachten Sie auch, dass einige Abonnementdienste Ihnen mehrere Nachrichten pro Woche oder sogar pro Tag senden und dass Ihnen für einige Dienste Nachrichten, die Sie von Ihrem Handy aus senden, und Nachrichten, die von Ihrem Handy empfangen werden, in Rechnung gestellt werden können – so können sich die Kosten bald summieren.

Bevor Sie sich anmelden, stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie die Abrechnung funktioniert: Wie viel sie kostet, wie oft Sie belastet werden und wie hoch die Gesamtkosten für Sie sind. Wenn Sie sich unsicher sind, wenden Sie sich vor der Anmeldung an den Anbieter des Premium-SMS/MMS-Dienstes.

Wie kann ich einen Premium-SMS/MMS-Dienst kündigen?

Anbieter von Premium-SMS/MMS-Diensten müssen Sie darüber informieren, wie Sie sich vom Dienst abmelden können.
Um einen Dienst zu kündigen, senden Sie eine SMS „STOP“ an den Anbieter des Premium-Inhaltsdienstes, den Sie kündigen möchten. Es kann sein, dass Sie einfach auf die Nummer antworten müssen, die Ihnen den Dienst sendet, oder dass Sie eine weitere 19-Nummer senden müssen (Einzelheiten sind im Textkörper des Premium-SMS/MMS-Dienstes anzugeben). Wenn Sie Probleme haben, die Kontaktdaten zu finden, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkbetreiber.

Die’STOP‘-Anfrage sollte innerhalb von ca. 10 Minuten, aber auf jeden Fall innerhalb eines Werktages aktiviert werden. In der Zwischenzeit sollten Ihnen keine weiteren Premium-SMS/MMS-Nachrichten in Rechnung gestellt werden und Ihnen keine Terminierungsgebühren berechnet werden, da 19 SMS-Abonnements keine Mindestvertragslaufzeiten haben. Es ist eine gute Idee, sich zu notieren, wann Sie sich von allen Diensten abmelden (oder den Text, den Sie gesendet haben, behalten) – nur für den Fall, dass es Probleme gibt.

Was mache ich, wenn ich eine SMS erhalte, die ich nicht abonniert habe?
Wenn Sie eine SMS erhalten haben, an die Sie sich nicht mehr erinnern können, haben Sie möglicherweise Spam oder Betrug erhalten.

Es gibt drei Haupttypen von illegalen Spam-Nachrichten, die Sie auf Ihrem Handy empfangen können: unerwünschte Nachrichten, die Ihnen ohne Ihre Zustimmung zugesandt wurden; nicht identifizierte Nachrichten, die Ihnen ohne eindeutige Identifizierung des Absenders zugesandt wurden; und unaufhaltsame Nachrichten, die keine funktionierende „Abmeldemöglichkeit“ haben.